Dicker-Pulli-Tag Bonn
Freitag, 7. Februar 2020

Wir sind dabei!

... und setzen am 7. Februar 2020 ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz!

Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Stadt Bonn und Schirmherr Dicker-Pulli-Tag Bonn - "Mit unserer Beteiligung am Dicken-Pulli-Tag möchten wir ein Zeichen setzen: Schon eine kleine Veränderung im Alltag kann großes Bewirken, wenn alle mitmachen."

Bonner Energie Agentur e.V.  - Das ganze Team macht mit! Zudem bietet die Agentur extra zum Dicken-Pulli-Tag einen Vortrag an: "Energiewende im Heizungskeller!"

Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr: - "Wir möchten mit unserer Aktion Bewusstsein für das richtige Heizen und Lüften schaffen" so Ulrike Hauröder-Strüning, Präsidentin des BAIUDBw.  Im Vordergrund der Aktion steht die Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie man dauerhaft Energie und damit Schadstoffausstoß einsparen kann, ohne zu frieren. Wichtig ist die Motivation der Mitarbeiter: Sind diese selber überzeugt und engagiert, laufen Umweltmaßnahmen erfolgreicher, als wenn sie dazu angewiesen oder schlecht informiert werden

Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost: "Wie freuen uns, als Bundesbehörde teilzunehmen und so einen Beitrag für Klimaschutz zu leisten"

Deutsche Post DHL Group - "Der Post Tower verbraucht schon heute rund 30 Prozent weniger Energie als vergleichbare Gebäude, da er Sonne, Wind und Wasser zur Temperatursteuerung einbezieht. Den "Dicken-Pulli-Tag" nehmen wir zum Anlass, weitere Spielräume auszuloten. Ansonsten werden wir die Aktion intern kommunizieren". 

Deutsche Telekom Stiftung - Die Stiftung ist ideeller Partner des Dicken-Pulli-Tages und unterstützt das Vorhaben unter dem Dach des Projektes "Klima findet Stadt"

Geschäftsstelle der Grünen Ratsfraktion, Altes Rathaus Bonn

Museum Alexander Koenig in Bonn

SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene

Schloss Hagerhof in Bad Honnef  - Gymnasium mit Realschulzweig und Internat in privater Trägerschaft. Der "Dicke-Pulli-Tag" soll auch im Rahmen von Unterrichtsprojekten thematisiert werden. Schloss Hagerhof hat 2019 das (ehemalige) nationale Klimaschutzziel von -40 Prozent CO2 bezüglich 1990 erreicht.

GGS Schule am Wald in Wachtberg-Adendorf

Meltem, Detmar, Emma und Justus aus Bad Honnef 

Johanna und Lenno aus Bonn 


Teilnehmende Schulen und Kitas in Bonn

Diese Schulen und Kitas in Bonn machen beim Dicken-Pulli-Tag mit! Sie senken die Temperatur und/oder führen Unterrichtseinheiten, Pulli-Wettbewerbe, Theaterstücke oder Bewegungsspiele durch. Sie binden KlimabotschafterInnen, Umwelt-AGs oder Elternschaft ein. Sie kommen ins Gespräch mit Experten, halten Workshops mit externen Bildungsträgern ab oder verbringen den Vormittag in der Natur, um weniger Heizenergie zu verbrauchen. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

GGS Arnold-von-Wied

Bertold-Brecht-Gesamtschule

Bonn International School 

Carl-Schurz-Realschule

Clara-Schumann-Gymnasium

Gertrud-Bäumer-Realschule

Gottfried-Kinkel-Schule

Hardtberg-Gymnasium

KiTa Hauptstr. 46

IGS Bonn-Beuel

Elterninitiative "Junge Wilde" e.V. 

GGS Kettelerschule

Königin-Juliana-Schule

Konrad-Adenauer-Gymnasium

Liebfrauenschule

KiTa "Mach mit!". Die KiTa wird am 7. Februar nicht die Temperatur reduzieren, aber Klima- und Umweltschutz thematisieren.

Margot-Barnard-Realschule

GGS Marktschule

Michaelschule Bonn

KiTa MITTENDRIN 

GGS Münsterschule

Nicolaus-Cusanus-Gymnasium

GGS Om Berg

KiTa Om Berg

GGS Peter Klein Straße

KiTa Rigalsche Wiese

Siebengebirgsschule

GGS Stiftsschule

KiTa Waldzwerge

Weiterbildungskolleg der Bundesstadt Bonn  (WbK) - Eine Schule des Zweiten Bildungswegs, an der junge Erwachsene das Abitur, das Fachabitur, die Fachoberschulreife und den Hauptschulabschluss nachholen können.